Herzlich Willkommen

in unserer Praxis für Osteopathie

Die Osteopathie ist eine manuelle Medizin. Sie betrachtet den menschlichen Organismus immer als Ganzes und kennt keine Spezialisierung auf bestimmte Bereiche. Durch diesen gesamtheitlichen Blick kann man oft neue Krankheitseinsichten und -zusammenhänge finden, an die vorher vielleicht noch nicht gedacht wurde.

Grundlagen dazu sind zunächst immer eine genaue Aufnahme der Krankengeschichte, bereits vorhandene Befunde und vor allem die umfangreiche manuelle Untersuchung. Dabei ist der Übergang von der Untersuchung zur Behandlung fließend. Mit manuellen Techniken wird die Funktion, die Durchblutung und die Innervation verbessert, damit die Selbstheilungskräfte wieder wirken können.

In dem ganzheitlichen Ansatz der Osteopathie liegen ihre Stärken und natürlich auch ihre Grenzen. Deshalb sehen wir unsere Vorgehensweise nicht in der Konkurrenz zur hoch spezialisierten Schulmedizin, sondern als komplementäre diagnostische und therapeutische Arbeit.

 

Unsere Qualifikation

Osteopathie wird in Deutschland als eine relativ neue Disziplin mit sehr unterschiedlicher Qualifikation und damit in sehr unterschiedlicher Qualität angeboten. Als komplett ausgebildete und diplomierte Osteopathen können wir Ihnen in unserer Praxis das gesamte Spektrum der Osteopathie bieten: parietale, viszerale und craniale Osteopathie.

Neben einer fundierten Ausbildung ist Erfahrung eine wichtige Basis unserer Arbeit. Als eine der ersten rein osteopathischen Praxen in Stuttgart verfügen wir über eine solche langjährige Erfahrung.

Wir haben in den letzten Jahren die Behandlung von Säuglingen, Kindern und Jugendlichen als einen Schwerpunkt unserer Arbeit intensiviert und sind mit dem Erwerb entsprechender Qualifikationen als Kindertherapeutinnen anerkannt. Die Besonderheit der osteopatischen Behandlung liegt hier in der embryologischen Sichtweise auf den noch wachsenden und sich entwickelnden Organismus.


Wir freuen uns auf Ihren Besuch

Ihre Praxis für Osteopathie in Stuttgart


Unterschrift

Unterschrift
Petra Gohl-Frohnmayer
Claudia Biesinger