Kosten

Abrechnung erfolgt nach der Gebührenordnung für Heilpraktiker (GebüH).
Die Behandlungen werden in der Regel von Privatkassen, privaten Zusatzversicherungen und
der Beihilfe, je nach Vertrag übernommen. Mittlerweile beteiligen sich einige gesetzliche Kassen
an den Kosten der Osteopathie. Bitte informieren sie sich bei Ihrer Kasse.
Unter Aktuelles/Infos haben wir einige gesetzliche Kassen aufgelistet.

 

Behandlungsdauer

Erwachsene 60 Minuten
   
Jugendliche und 40 Minuten
Schwangere  
   
Säuglinge und 30 Minuten
Kleinkinder 2-3 Behandlungen erfolgen in einem 1-2 wöchigen Abstand je nach der gesundheitlichen Problematik.
Danach wird zum Zeitpunkt wesentlicher Entwicklungen im Nervensystem kontrolliert und behandelt.
   

Bitte bringen Sie zur Behandlung ein Handtuch mit.